Tapping wirkt gegen Ängste

Ängste haben die unterschiedlichsten Auslöser. Sie können sehr belastend und einschränkend sein.

Tapping ist eine Body-Mind-Methode, die in den USA sehr erfolgreich ist. Wir wenden Tapping an, um z.B. Flugangst, Autofahrängste, Prüfungs- und Schulangst, Tunnelangst, Angst vor Menschenmengen, Vortragsangst und Tierphobien aufzulösen.

Terminvereinbarung unter: 0211 / 163 480 72

Flugangst  Prüfungsangst Autofahrängste Schulangst Vortragsangst Tunnelangst 

  • Angst ist eine steuerbare Emotion? Und man kann sie völlig auflösen?

  • Warum nicht? Gefühle können sich verändern.

  • -->
  • Keine Flugangst mehr.

  • Mobilität wieder auf allen Straßen genießen.

  • Selbstsicher lernen und Prüfungen absolvieren. Frei vor anderen sprechen.

Ob Flugangst, ...

Viele Menschen haben Angst vorm Fliegen. Diese Angst gestaltet sich bei jedem Betroffenen unterschiedlich. Anders als bei anderen Methoden, bei denen Sie lernen, mit ihrer Angst umzugehen, packen wir mit Tapping die Ursachen. Das macht Tapping so effektiv. Unser Ziel ist es nämlich nicht, Ihnen zu helfen, mit der Angst zu leben, sondern die Angst tatsächlich aufzulösen.

Autobahn-, Tunnel-, Autofahrangst ...

Mobilität ist wichtig. Die Angst, auf Autobahnen, durch Tunnel oder allgemein Auto zu fahren schränkt ungemein ein. Manche Menschen leisten dies irgendwann nur noch unter großer Anstrengung und mit viel Übung. Einige müssen sogar ganz verzichten. Unser Ziel mit Tapping ist es, dass Sie (wieder) ohne Angst, selbstsicher und sogar mit Freude das Autofahren auf allen Straßen genießen.

Prüfungs-, Schul- oder Präsentationsangt

Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben Schul- und Prüfungsangst. Auch die Angst, vor anderen Menschen zu sprechen, Vorträge zu halten oder etwas zu präsentieren, behindert sie z.B. im Berufsleben sehr. Der Leistungsdruck ist hoch, Versagensängste nehmen zu. Tapping führt Sie auf den Weg, den man aus dieser Angst gehen kann und dient zusätzlich als Selbsthilfemittel für akute Angstsituationen.